So läuft ein Fotoshooting bei mir ab

Ich persönlich würde meine Bilder als zeitlos, ausdrucksvoll und authentisch beschreiben. Wenn das zu euch passt, dann seid ihr hier schon mal richtig. Auf dieser Seite erfahrt ihr außerdem noch mehr über meine Art zu arbeiten.

Ein lächelnde Frau

Vor dem Fotoshooting

Mir ist es sehr wichtig, dass ihr euch vor meiner Kamera wohl fühlt. Nur so können authentische und ungezwungene Fotos entstehen. Damit das auch wirklich funktioniert, muss bei einem Fotoshooting ein gewisses Vertrauen zwischen euch und dem Fotografen bestehen - denn zum Beispiel bei einem Paarshooting geht es um Nähe und Emotionen. Deswegen biete ich euch gerne ein kleines Vorgespräch per Telefon oder über Skype an, bei dem wir uns ungezwungen kennenlernen können.

Damit beide Seiten abgesichert sind gibt es bei mir kein Shooting ohne Vertrag - aber keine Sorge, dass ist keine große Sache.

Keine Studio-Fotografie

Die meisten meiner Bilder sind draußen entstanden. Ich arbeite super gerne im Freien, spiele mit natürlichem Licht und der Natur. Wahrscheinlich, weil meine Kreativität dort viel mehr Platz hat, als in einem Studio.

Wie geht es nach dem Fotoshooting weiter?

Nach dem Shooting könnt ihr euch erstmal entspannt zurücklehnen, denn der Fotograf – das bin ich – ist am Zug. Daheim sichte ich erstmal alle entstandenen Bilder und sortiere aus. Alle Aufnahmen die verschwommen oder anderweitig nicht perfekt sind, zum Beispiel, weil eure Augen geschlossen sind, werden aussortiert.

Die restlichen Bilder, meistens noch immer eine stattliche Auswahl, lade ich in eine Online-Galerie. Hier kommt ihr wieder ins Spiel: mithilfe eines Ampel-Systems können die Bilder bewertet werden. Das heißt ihr wählt aus welche Bilder ich bearbeite. Außerdem könnt ihr einzelne Bilder kommentieren und mir so mitteilen was euch stört bzw. gefällt. Das praktische: gefallen euch mehr Bilder als vorher vereinbart, können weitere dazu gebucht werden.

Wenn ihr mit der Auswahl fertig seid, gebt ihr mir kurz Bescheid, dann beginne ich mit der Bearbeitung. Dies ist sehr aufwendig, denn ich schaue mir jedes Bild genau an und bearbeite es liebevoll nach meinem Stil. Stichwort "Mein Stil" - ich möchte euch sehr ans Herz legen diesen Blogbeitrag rund um das Thema zu lesen.

Die Bilder erhaltet ihr dann, aller spätestens nach drei Wochen und nach Eingang des Rechnungsbetrages per Download. Falls gewünscht auch auf einer CD oder einem hochwertigen USB-Stick aus Holz.

Fotos muss man anfassen

Erinnerungen sollten nicht nur auf einem PC, einem USB-Stick oder der Festplatte verstauben, denn die wahre Bestimmung eines Bildes ist es gedruck zu werden. Daher gibt es keines meiner Pakete ohne hochwertige Foto-Abzüge aus einem Fotolabor.

Ihr habt noch offene Fragen, dann meldet euch gerne bei mir oder schaut mal hier.